Bündelung der Aktivitäten

Nach fast drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit innerhalb der MyCompetency GmbH wird Henryk Schoder seine Aktivitäten im Bereich Personalberatung für Unternehmen und Einzelpersonen neu bündeln. Die damit verbundene Konzentration auf jeweils spezialisierte Geschäftsbereiche trägt der gewachsenen Nachfrage Rechnung. "Mein Kompetenzprofil" wird künftig allein vom Team um Timo Meynhardt weiter entwickelt und vermarktet. An den Schnittstellen zwischen Diagnostik und HR-Funktionen gibt es weiterhin eine intensive Zusammenarbeit. Damit sind optimale Rahmenbedingungen geschaffen, um den erfolgreichen Kurs fortzusetzen und weiterhin attraktive Lösungen für unsere Kunden zu anzubieten.

Jetzt neu. Kompetenzertifikat für die überlegene Bewerbung

Die MyCompetency GmbH bietet ab sofort als neuen Bestandteil der Profilermittlung ein eigenes Zertifikat an. Jeder Nutzer erhält zum gleichen Preis wie bisher zusätzlich einen Nachweis der individuellen Kompetenzen in Form eines Zertifikats. Dieses kann der eigenen Bewerbungsmappe beigefügt werden und stellt einen echten Vorteil dar. Überfachliche Stärken spielen zwar eine zunehmend grössere Rolle, sie konnten aber bisher nicht systematisiert in einer Bewerbung dargestellt werden. Diese Lücke wird durch das neue Angebot geschlossen. Der Nutzer kann insgesamt vier Varianten des Zertifikats herunterladen: Deutsch / Englisch und mit / ohne Fremdeinschätzung.

 

Broschüre Mein Kompetenzprofil für Unternehmen

Unsere Broschüre mit Informationen zum Nutzen von Mein Kompetenzprofil für Unternehmen und Institutionen ist fertig. Sie kann hier geladen werden: Download PDF

 

 

 

Kooperation mit der Marketingagentur Secondbrain

Die MyCompetency GmbH kooperiert ab dem 1.4.2010 mit der Marketingagentur secondbrain aus St.Gallen, um den Markteintritt des Kompetenzprofils in der Schweiz vorzubereiten. Dazu wird eine umfangreiche Marktstudie und Zielgruppenanalysen die Grundlage für die Auswahl entsprechender Marketinginstrumente sein. Secondbrain setzt dabei auf die Erfahrung im lokalen Schweizer Markt und wird entsprechend spezifische Aktivitäten umsetzen.

Weitere Informationen unter: www.secondbrain.ch

 

Herausforderungen bei der Jobsuche in den Vereinigten Arabischen Emiraten (V.A.E.)

Recruitingspezialist Henryk Schoder beschreibt, worauf man achten muss, wenn man sich entscheidet, in den V.A.E. eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Erfahren Sie mehr über die Arbeitswelt, den Stellenmarkt und den Bewerbungsprozess ...

Download PDF

Neues aus der Forschung: Maßnahmen der Arbeitsagentur fördern Umsetzungskompetenz bei älteren Langzeitarbeitslosen

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena wurde eine Aktivierungsmaßnahme für ältere Langzeitarbeitslose im Rahmen des Förderprogramms Perspektive 50plus der Bundesagentur für Arbeit evaluiert. Mit Hilfe von „Mein Kompetenzprofil“ konnte gezeigt werden, dass sich bezüglich der Aktivierungs- und Umsetzungskompetenz tendenziell mehr Teilnehmer der Maßnahmegruppe deutlicher verbesserten sowie weniger verschlechterten als Mitglieder der Kontrollgruppe. Darüber hinaus wurden Ergebnisse ermittelt, die die Methodik des Kompetenzmessverfahrens unterstützen. So konnte an der Stichprobe im Sinne einer Konstruktvalidierung gezeigt werden, dass die Umsetzungskompetenz mit Items zum Eigeninitiativekonstrukt korrelieren. Zudem wurden Dimensionen ermittelt, die der theoretisch angenommen Struktur des Kompetenzmodells sehr nahe kommen und somit einen Hinweis auf die faktorielle Validität des Messverfahrens liefern.

Zum Autor:

Marco Filkorn hat das Studium der Psychologie mit den Schwerpunktfächern Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie sowie Pädagogische Psychologie abgeschlossen und ist nun als Doktorand am Lehrstuhl für ABO-Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena tätig. Seine Interessen liegen im Bereich der Personaldiagnostik sowie der Personal-  und Organisationsentwicklung. Wenn Sie mit ihm Kontakt aufnehmen möchten oder Fragen zur Studie haben, können Sie gerne eine E-Mail an marco.filkorn[at]gmx.de schreiben. Außerdem steht die Studie hier als Download zur Verfügung.

Download PDF

Neues aus der Forschung: Mit zunehmender Führungsverantwortung steigt die Umsetzungskompetenz – zu Lasten fachlich-methodischer Kompetenzen

In einer Studie konnte dieser Effekt anhand von Mein Kompetenzprofil (Selbsteinschätzungen von mehr als 400 Führungskräften) illustriert werden. Diesen Befund finden Sie in dem Aufsatz "Kompetenz contra Bürokratie?" von Timo Meynhardt und Michael Kühn (Bundesagentur für Arbeit). Ausserdem erfahren Sie dort mehr zum Kompetenzmanagement in einer öffentlichen Verwaltung.

Download PDF