Wie funktioniert Mein Kompetenzprofil?

Ihr Mitarbeiter füllt einen Online-Fragebogen aus (ca. 15 min). Durch eine eigens entwickelte Fragetechnik wird der Tendenz entgegengewirkt, sich selbst besonders positiv darzustellen. 

Die Auswertung zeigt unmittelbar, in welchen Bereichen eine Kompetenz stark bzw. schwach ausgeprägt ist und wo jemand „übertreibt“. 

Die Analyse besteht aus einer grafischen Darstellung und dazugehöriger schriftlicher Erklärung und Interpretation. 

Jeder kann zusätzlich drei Personen zu seiner Fremdbeurteilung einladen. Dabei wird die Selbsteinschätzung mit der Einschätzung der anderen verglichen und ausgewertet. 

Der Ergebnisbericht kann ausgedruckt und als Mail versendet werden. Für das individuelle Selbstcoaching erhält jeder Nutzer zusätzlich acht Wochen lang vielfältige Tipps zum Selbsttraining.